Veränderung

Hallo liebe Leute!

Das Wetter passt sich manchmal der Stimmung des Menschen an – oder umgekehrt? Wäre wohl realistischer. Für den Normalo! Für den Maniker nicht – für den Maniker passt sich die Umwelt dessen Gedanken an. Wo kommen die Gedanken her? Wer legt sie mir in den Kopf? Bin ich´s selbst? Kann ich frei denken? Zurzeit schon. In der Psychose nicht. Oder sind die Gedanken außen? Schwirren sie herum? Und wir fangen sie auf? Unwichtige Fragen. Bin kein Philosoph. Zum Glück. Hier entsteht auch garantiert kein philosophischer Blog. Hier entsteht Wahrheit! Hier wird aufgezeigt, wie ich schon schrieb, dass jeder verfolgen kann, wie aus einem Malergesellen, einem ehemaligen Hauptschüler ein Weltbestseller-Autor wird. Der Weltbestseller ist schon längst geschrieben.

Alles zu seiner Zeit. Dieser Bibelspruch passt zu jedem Unternehmen. Glück gehört dazu. Und Können. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Wann ist die richtige Zeit? Wo ist der richtige Ort? Bestimmen wir jenen Zeitpunkt und jenen Ort? Wohl eher nicht.

Wo sitzt der richtige Lektor? Wie viele Absagen muss ich noch ertragen? Keine, wenn ich keinen Verlag mehr anschreibe. Es gibt heutzutage für einen Schriftsteller andere Möglichkeiten, als einen Verlag zu suchen. Darf ich mich denn Schriftsteller nennen? Hemingway war Schriftsteller. Einer unter vielen. Autor. Hört sich nicht so abgehoben an. Aber auf die Frage antworten zu können: „Hey, und was machst du beruflich?“ – „Ich? Ich bin Schriftsteller!“ – das wäre befreiend. Ich müsste mich nicht mehr schämen, Frührentner zu sagen.

Psychosen verändern radikal das Leben. Psychotiker verändern radikal ihre Umwelt. Und der Weltbestseller verändert das Denken des Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.