Sorry

War ein paar Tage nicht am PC! — Ein sehr guter Freund aus France ist bei uns zu Besuch. Wir haben wundervolle Gespräche, ich werde in diesen Tagen sehr inspiriert. — Die Welt steht einem offen, wenn man ungebunden ist. Ungebunden heißt, keine Familie, keine Schulden zu haben und gesund zu sein. Dann kann man es wie mein guter Freund handhaben: Einen alten Bus kaufen, diesen zum Camper ausbauen und ab gehts in die weite Welt. Natürlich muss man zusehen, wie man an Geld kommt, die Lebensmittelläden haben nichts zu verschenken, der Wein muss bezahlt sein. Man kann sehr bescheiden leben, das Abenteuer ist stets an deiner Seite. Aber man muss auch eine Art Aussteigertyp sein, man muss aber vor allem die Freiheit lieben, das Reisen, offen sein für andere Menschen, damit man nicht vereinsamt. Der Mensch braucht einen Gegenüber, manchmal jedenfalls, er muss sprechen, sich austauschen, ein paar Freunde wären auch von Vorteil. Auf jeden Fall ist es zu schön, etwas über die Länder zu erfahren, die ganz nahe sind und den Abenteuern zu lauschen, die mein guter Freund erlebt hat. — Ich bin gebunden, habe mir das Leben aber so ausgesucht. Gestern Abend kam mir die Idee, mir trotzdem irgendwann einen Camper zu kaufen, ich könnte dann an einen See fahren und schreiben, ich könnte überall schreiben. Der Wagen wäre mein Schreibdomizil. Eine fantastische Vorstellung. Außerdem könnte ich in jeden Ferien mit meiner Familie unterwegs sein. Gerade, wo es uns hinverschlägt, das hat was von Romantik und Freiheit. Ich denke, ich würde so einen Wagen einer Schreibwohnung vorziehen. Einen Ofen rein, oder eine Standheizung, Solar für Strom, damit der Laptop läuft, genug Kaffee und Wein und natürlich Zeit. Ach, wie wundervoll! Wer weiß, was die Zeit noch mit sich bringt. Träumen ist unbedingt erlaubt. Ideen sammeln, die eines Tages verwirklicht werden können. Dran glauben und dafür arbeiten. Nicht aufgeben. Dran bleiben. Ich liebe das Leben! Ich liebe meine Freunde! Ich wünsche euch allen eine superschöne Woche. Bis bald !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.