108,2

Sonntagmorgen.

Gestern hatte ich Hunger auf Alles, was man auf jeden Fall in der Diät vermeiden MUSS. Käse, Chips, Flips, Schokolade, Wein, VIIIIEEEEL WEIN, Cocktails, ach, alles Mögliche. Den Tag und den Abend aber gut überstanden und weiter abgenommen. Von Freitag auf Samstag 0,4 kg, von Samstag auf Sonntag 0,7. Gestern habe ich trotzdem geschmaust, es gab eine gebackene Forelle, Salat dazu, mit magerem Dressing (Brühe, ein Teellöffel Senf, Apfelessig), am Abend Champions mit Knoblauch, sogar in etwas Olivenöl angebraten. Heute koche ich Tomatensuppe, am Abend gibt es spanische Kohlrabipfanne. Eben den Shake mit gefrorenen Himbeeren verfeinert, lecker, aber natürlich mehr Kalorien. Nachtmittags fahre ich mit meinem Sohn und ein paar Freunden ins Wisentgehege, für mich gibts einen Apfel, vielleicht noch einen Grissini, für ALLE anderen Pommes, Currywurst und sonst was. Aber ich sehe ja jetzt nach einer Woche wirklich ein gutes Ergebnis, also mache ich weiter, immerhin ist die erste Woche schon rum. Ich schlafe nachts besser und tiefer, wenn ich nicht so spät und so viel esse, bin aber abends auch schlapp, obwohl ich meine, genug Wasser und Tee getrunken zu haben. So, dabei belasse ich es für heute. Rasen gemäht habe ich im Übrigen noch immer nicht, Walken ist auch auf der Strecke geblieben. Schade   .

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.