Ich heiße euch herzlich willkommen

Hallo!

Wie ihr seht, habe ich die Beiträge wieder freigeschaltet. Einige werde ich sicherlich in nächster Zeit noch einmal überarbeiten. Die Videos sind alle gelöscht.

Von Dezember bis April hatte ich einige größenwahnartige Schübe, im Anschluss bin ich für ca. vier Wochen in einem depressiven Loch verschwunden. Ihr habt also verfolgen können, wie ein Mensch in einen außergewöhnlichen Zustand gerät. Keiner hat es gemerkt, weder meine Psychiaterin, noch meine Psychologin, nicht meine Frau, nicht ich selbst. Es sind aber eine Menge Dinge in dieser Zeit passiert. Aus dem Affekt heraus. Weiter werde ich mich vorerst nicht dazu äußern.

„F25“ ist auf dem Markt. Und „Mucho Guscho“. „weg“ wird gerade von Grafikkajüte in Hamburg gesetzt und gestaltet. „Die Letzte Version … vom Paradies“ ist abgeschlossen. „Gesammelte Gedichte von 1991 bis 2007“ fast fertig überarbeitet. Im Anschluss gehts an die „Jack Daniel’s Gedichte“ und dann an die Kurzstories „Psychotische Attacken“. Wenn es so läuft, wie ich es mir vorstelle, könnt ihr Ende des Jahres 7 Bücher von mir erstehen. In jeder Buchhandlung bestellbar. Bei Decius bekommt ihr jetzt schon „F25“ und „Mucho Guscho“.

Der SWR hat mich zum „Nachtcafé“ eingeladen. Die Talkshow mit Michael Steinbrecher läuft am Freitag, dem 28.6.19 um 22 Uhr. Thema: „Der Abgrund in mir“.

Es gibt so viel, worüber ich mich gern äußern und auslassen würde, ich sehe diese Sendung als einen eventuellen Anfang. Ich freue mich sehr, sehr auf den Abend.

Ich werde versuchen, mich mit den künftigen Blogbeiträgen mehr zurückzuhalten, weniger zu schreiben und nicht unbedingt immer die Seele durch die Finger sprühen zu lassen.

Ich freue mich, wieder hier zu sein, bei euch, auf der Terrasse, um 23 Uhr, bei einer Zigarre und einem Glas Wein, die Sommernacht ist lau. Euch einen schönen Sonntag, bis bald   .

  2 comments for “Ich heiße euch herzlich willkommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.